Zukunft Alpenrhein - IRKA Internationale Regierungskommission Alpenrhein Die Internationale Regierungskommission Alpenrhein IRKA ist eine gemeinsame Plattform der vier Regierungen von Graubünden, St. Gallen, Liechtenstein und Vorarlberg. Sie wurde 1995 gegründet und dient dem länderübergreifenden Informationsaustausch, der Diskussion, Entscheidungsfindung und Planung wasserwirtschaftlicher Massnahmen am Alpenrhein. 	IRKA, Alpenrhein, Rheinregulierung, Hochwasserschutz, Grundwasser, Ökologie, Wasserkraft, Flussbau, Entwicklungskonzept, EKA, Hochwasser, Exkursion, Schulexkursionen, Schulunterlagen, Wanderausstellung, Massnahmen, Rheindelta, Zukunft, Fischbestand, Energie, Brauchwasser, Trinkwasser, Wasser, Erholung, Naturschutz, Erholung, Einzugsgebiet Alpenrhein, Fischtreppe, Flusskraftwerk, Umweltpolitik, Umweltschutz, Umwelt, IRR, Auen, 
Umweltverschmutzung, Tourismus Bodensee, Bodensee, Rheinmündung, Revitalisierung, Revitalisierungsma�nahmen, Rheinschauen, Fluss, Gebirgsbach, Rheindelta, Kraftwerke, Schwall, Trübung
Home Die Organisationen Schulunterlagen Publikationen Exkursionen Projekte
Der Alpenrhein Hochwasserschutz Grundwasser �kologie Wasserkraft Zukunft

Die Alpenrhein-Schule

Unter diesem Titel bieten die Länder und Kantone Graubünden, St. Gallen, Liechtenstein und Vorarlberg Kindern und Jugendlichen dieser Region ein umfangreiches Informationsprogramm an. Der grösste Wildbach Europas hat unserem Tal den Namen gegeben und prägt seine Entwicklung von der Urgeschichte bis zu den jüngsten Hochwasserereignissen. Er formte die Landschaft, war jahrhundertelang Wasserstrasse, Fischgrund aber auch Katastrophengebiet und ist bis heute Energieerzeuger, Naherholungsraum und Grenzfluss. Kaum ein anderes Beispiel verdeutlicht die Vernetztheit der gesellschaftlichen Interessen und die Notwendigkeit interdisziplinärer Zusammenarbeit – des Dialogs zwischen Ländern und Staaten, den Anliegen des Hochwasserschutzes oder der Ökologie, den Bedürfnissen der Landwirtschaft, Naherholung, Wasserkraft oder Trinkwassernutzung. Ein spannendes Thema für die Arbeit in der Klasse. Von Lehrpersonen, Fachexpertinnen und -experten mit modernen didaktischen Methoden aufbereitet.

 

 

www.alpenrheinSchule.net

 

Auf dieser Website gibt es geordnet nach Themen wie Urgeschichte, Rheinregulierung, Flora und Fauna, Energie, Trinkwasser eine reichhaltige Sammlung an Bildern, Unterrichtsmethoden und Materialien. Lehrpersonen können sich damit ihren Unterricht selbst zusammenstellen und ergänzen oder sich konkrete Tipps mit Anleitung downloaden. Sie finden darin Fragebogen, Gruppenarbeiten, Rollenspiele, Diskussionsvorbereitungen, etc. Wer eine konkrete Methode anwählt, erhält eine Kurzbeschreibung und kann sich dann automatisch alle dazugehörigen Texte, Fotos und Anleitungen auf den eigenen Desktop laden. Alle Vorschläge sind nach Fächern geordnet – Biologie, Geografie aber auch Geschichte und Deutsch.

 

 

Der gefesselte Strom. Der Film

Eine 45-minütige Dokumentation des Flusses, der dem Rheintal den Namen gab. Erstmals mit spektakulären Computeranimationen der Urgeschichte, seltenem Archivmaterial, Experteninterviews zum Istzustand und einem visionären Blick in die Zukunft. Der Film kann gegen eine Gebühr von CHF 40.- oder Euro 33.- (plus Porto) als DVD unter der Mail-Adresse info@alpenrhein.net bestellt werden.

 

Dies ist nur eine Zusammenfassung des Filmes. Den ganzen Film können Sie links in der Menüleiste abrufen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Aktuell

»Alpenrheinzeitung

- jetzt online lesen!

 

» Aus der

Regierungs-kommissionssitzung

vom 24. Mai 2017

 

»RHESI - Rhein, Erholung und Sicherheit

Ein Projekt für rund 300'000 Menschen im Alpenrhein

 

»Alpenrheinzeitung

hier abonnieren  

 

»Der gefesselte Strom

Film über den Alpenrhein

hier bestellen

 

»Umsetzungsprojekte

im Zusammenhang mit dem Entwicklungskonzept Alpenrhein 

 

»Entwicklungskonzept Alpenrhein

Kurzbericht, Dezember 2005 

hier bestellen

 

              

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

»Alpenrheinzeitung

- jetzt online lesen!

 

» Aus der

Regierungs-kommissionssitzung

vom 24. Mai 2017

 

»RHESI - Rhein, Erholung und Sicherheit

Ein Projekt für rund 300'000 Menschen im Alpenrhein

 

»Alpenrheinzeitung

hier abonnieren  

 

»Der gefesselte Strom

Film über den Alpenrhein

hier bestellen

 

»Umsetzungsprojekte

im Zusammenhang mit dem Entwicklungskonzept Alpenrhein 

 

»Entwicklungskonzept Alpenrhein

Kurzbericht, Dezember 2005 

hier bestellen

 

              

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  © 2017 created by 2sic with DotNetNuke