Zukunft Alpenrhein - IRKA Internationale Regierungskommission Alpenrhein Die Internationale Regierungskommission Alpenrhein IRKA ist eine gemeinsame Plattform der vier Regierungen von Graubünden, St. Gallen, Liechtenstein und Vorarlberg. Sie wurde 1995 gegründet und dient dem länderübergreifenden Informationsaustausch, der Diskussion, Entscheidungsfindung und Planung wasserwirtschaftlicher Massnahmen am Alpenrhein. 	IRKA, Alpenrhein, Rheinregulierung, Hochwasserschutz, Grundwasser, Ökologie, Wasserkraft, Flussbau, Entwicklungskonzept, EKA, Hochwasser, Exkursion, Schulexkursionen, Schulunterlagen, Wanderausstellung, Massnahmen, Rheindelta, Zukunft, Fischbestand, Energie, Brauchwasser, Trinkwasser, Wasser, Erholung, Naturschutz, Erholung, Einzugsgebiet Alpenrhein, Fischtreppe, Flusskraftwerk, Umweltpolitik, Umweltschutz, Umwelt, IRR, Auen, 
Umweltverschmutzung, Tourismus Bodensee, Bodensee, Rheinmündung, Revitalisierung, Revitalisierungsma�nahmen, Rheinschauen, Fluss, Gebirgsbach, Rheindelta, Kraftwerke, Schwall, Trübung
Home Die Organisationen Schulunterlagen Publikationen Exkursionen Projekte
Der Alpenrhein Hochwasserschutz Grundwasser �kologie Wasserkraft Zukunft

Umsetzungsprojekte in den Ländern und Kantonen

im Zusammenhang mit dem Entwicklungskonzept Alpenrhein

 

Ökologische Aufwertung der Mündung des Alpenrheins in den Bodensee Endgestaltung Alter Rhein Verbesserung der Dammstabilität IRR-Strecke des Alpenrheins Verbesserung der Dammstabilität IRR-Strecke des Alpenrheins Gerbergraben, Dornbirn Fallbach, Dornbirn Revitalisierung Böschachkanal Diepoldsau Verbesserung der Dammstabilität IRR-Strecke des Alpenrheins Verbesserung der Dammstabilität IRR-Strecke des Alpenrheins Verbesserung der Dammstabilität IRR-Strecke des Alpenrheins Revitalisierung Sickerkanal, 3. Etappe, Diepoldsau Verbesserung der Dammstabilität IRR-Strecke des Alpenrheins Revitalisierung Sickerkanal, 3. Etappe, Diepoldsau Revitalisierung Sickerkanal, 3. Etappe, Diepoldsau Verbesserung der Dammstabilität IRR-Strecke des Alpenrheins Revitalisierung Sickerkanal links oberhalb Rietbrücke Revitalisierung Sickerkanal, 3. Etappe, Diepoldsau Ökologische Kompensationsmassnahmen an der Hohenemserkurve Dammstabilität Dichtwand obere Strecke Rheintalbinnenkanal, Retention in Altach (Mündung Emmebach-Koblacherkanal) Aufwertung Entsumpfungsgräben Gebiet Altstätten und Oberriet Klausbach, Klaus, km 2,42 – 2,98, Renaturierung Klausbach, Klaus, km 1.75 – 2.42, Renaturierung Rheintaler Binnenkanal Rüthi, Hochwasserschutz und Ökologie im Einklang Spiersbach, Feldkirch, km 0.00 – 0.40, Neugestaltung der Spiersbachmündung Esche, Feldkirch, Rückhaltebecken Egelsee Ehbach-Nafla-Mühlbach, km 8,5 Retentionsbecken Rüttenen, km 13,7-14,5 Retentionsbecken Valduna I+II Polabach, Göfis Schwarzbach, Bludesch, km 2,80 - 3,00, Rückbau Sohlstufe Schwarzbach, Gais Karfuns BA 1, Hochwasserschutz Ill, Frastanz-Nenzing-Satteins-Schlins; km 11,60 - 16.40 Ill, Bludesch Gais, km 19,80 - 20,10, Hochwasser-Rückhalt Daboladabach Revitalisierung/Strukturierung Werdenberger Binnenkanal Buchs Renaturierung Binnenkanal Ruggel Lettensteg II Lutz, Ludesch-Thüringen-Bludesch Werdenberger Binnenkanal: Umbau Schwelle Überleitung WBK / Rheintaler Binnenkanal Sennwald Revitalisierung/Strukturierung Werdenberger Binnenkanal Buchs Renaturierung Binnenkanal Schaan, Bofel Renaturierung Binnenkanal Schaan, Pfarrmeder Esche – Renaturierung Industrie Mauren Esche, Renaturierung Industrie Mauren II Alfenz, Klösterle, km 20,40 - 20,85, Hochwasserschutz Alvier, Bürs, km 0,75 – 0,95, Hochwasserschutz Ill Löruns, km 30,20 - 31,30, Hochwasserschutz Ill Löruns, km 30,20 - 31,30, Hochwasserschutz Ill Löruns, km 30,20 - 31,30, Hochwasserschutz Werdenberger Binnenkanal Sevelen Revitalisierung Tankgraben/Mühlebach Plattis, Wartau Verbesserung Niederwasserführung im Oberlauf Liechtensteiner Binnenkanal Revitalisierung Wartauer Giessen Mündung Saarkanal Fluppibach, Bad Ragaz, Revitalisierung Rhein Aufweitung Maienfeld/Bad Ragaz Revitalisierung Landquart
Ökologische Aufwertung der Mündung des Alpenrheins in den Bodensee
Endgestaltung Alter Rhein
Verbesserung der Dammstabilität IRR-Strecke des Alpenrheins
Verbesserung der Dammstabilität IRR-Strecke des Alpenrheins
Gerbergraben, Dornbirn
Fallbach, Dornbirn
Revitalisierung Böschachkanal Diepoldsau
Verbesserung der Dammstabilität IRR-Strecke des Alpenrheins Verbesserung der Dammstabilität IRR-Strecke des Alpenrheins
Verbesserung der Dammstabilität IRR-Strecke des Alpenrheins Revitalisierung Sickerkanal, 3. Etappe, Diepoldsau Verbesserung der Dammstabilität IRR-Strecke des Alpenrheins
Revitalisierung Sickerkanal links oberhalb Rietbrücke Revitalisierung Sickerkanal, 3. Etappe, Diepoldsau
Ökologische Kompensationsmassnahmen an der Hohenemserkurve
Dammstabilität Dichtwand obere Strecke
Rheintalbinnenkanal, Retention in Altach (Mündung Emmebach-Koblacherkanal)
Aufwertung Entsumpfungsgräben Gebiet Altstätten und Oberriet
Klausbach, Klaus, km 2,42 – 2,98, Renaturierung
Klausbach, Klaus, km 1.75 – 2.42, Renaturierung
Rheintaler Binnenkanal Rüthi, Hochwasserschutz und Ökologie im Einklang
Spiersbach, Feldkirch, km 0.00 – 0.40, Neugestaltung der Spiersbachmündung
Esche, Feldkirch, Rückhaltebecken Egelsee
Ehbach-Nafla-Mühlbach, km 8,5 Retentionsbecken Rüttenen, km 13,7-14,5 Retentionsbecken Valduna I+II
Polabach, Göfis
Schwarzbach, Bludesch, km 2,80 - 3,00, Rückbau Sohlstufe Schwarzbach, Gais Karfuns BA 1, Hochwasserschutz
Ill, Frastanz-Nenzing-Satteins-Schlins; km 11,60 - 16.40
Ill, Bludesch Gais, km 19,80 - 20,10, Hochwasser-Rückhalt Daboladabach
Revitalisierung/Strukturierung Werdenberger Binnenkanal Buchs Renaturierung Binnenkanal Ruggel Lettensteg II
Lutz, Ludesch-Thüringen-Bludesch
Werdenberger Binnenkanal: Umbau Schwelle Überleitung WBK / Rheintaler Binnenkanal Sennwald Revitalisierung/Strukturierung Werdenberger Binnenkanal Buchs
Renaturierung Binnenkanal Schaan, Bofel Renaturierung Binnenkanal Schaan, Pfarrmeder
Esche – Renaturierung Industrie Mauren Esche, Renaturierung Industrie Mauren II
Alfenz, Klösterle, km 20,40 - 20,85, Hochwasserschutz
Alvier, Bürs, km 0,75 – 0,95, Hochwasserschutz
Ill Löruns, km 30,20 - 31,30, Hochwasserschutz
Ill Löruns, km 30,20 - 31,30, Hochwasserschutz
Werdenberger Binnenkanal Sevelen
Revitalisierung Tankgraben/Mühlebach Plattis, Wartau
Verbesserung Niederwasserführung im Oberlauf Liechtensteiner Binnenkanal
Revitalisierung Wartauer Giessen
Mündung Saarkanal
Fluppibach, Bad Ragaz, Revitalisierung
Rhein Aufweitung Maienfeld/Bad Ragaz
Revitalisierung Landquart

In den Mitgliedskantonen und -ländern der IRKA wurden und werden verschiedene kleinere und grössere Projekte im Perimeter des Alpenrhein umgesetzt, die im Einklang mit den Zielsetzungen des Entwicklungskonzeptes Alpenrhein stehen.

 

Die nachstehende Zusammenstellung gibt einen Überblick über die abgeschlossenen, laufenden und geplanten Projekte. Unter den einzelnen Projekten finden Sie detaillierte Informationen dazu.

Übersicht der Projekte:

Abgeschlossene Projekte
Laufende Projekte
Projekte in Planung

 

Abgeschlossene Projekte

Kanton/
Land

Projektname

Projektkosten

Zeitrahmen

FL

Esche – Renaturierung
Industrie Mauren Los 1

CHF

120'000.- Bauzeit Frühjahr 2008

FL

 

Renaturierung Binnenkanal
Ruggell Lettensteg II

CHF

 

210'000.- Bauzeit Winter
2008/ 2009

FL

 

Renaturierung Binnenkanal
Schaan Bofel

CHF

 

400'000.- Bauzeit Frühjahr/ Sommer 2009
FL Esche, Renaturierung Industrie Mauren II CHF 120'000.- Dez. 2010 –
März 2011

SG

Revitalisierung/Strukturierung Werdenberger Binnenkanal Sevelen

CHF

65'000.-

Abschluss
Aug. 2005

SG

Revitalisierung
Sickerkanal links oberhalb Rietbrücke

CHF

240’000.-

2004 - 2006

SG

Revitalisierung
Böschachkanal Diepoldsau

CHF

140'000.-

Jan. – März 2006

SG

Hochwasserschutz und Ökologie im Einklang
Rheintaler Binnenkanal Rüthi

CHF

3,6 Mio.

Abschluss
15. Nov. 2007

SG

Revitalisierung
Fluppibach, Bad Ragaz

CHF

520'000.-

Abschluss
Ende Nov. 2007

SG

Revitalisierung/Strukturierung
Werdenberger Binnenkanal Buchs

CHF

150'000.-

Abschluss
August 2008

SG

Revitalisierung Sickerkanal, 3. Etappe
Diepoldsau

CHF

300'000.-

Dez. 2008 –
April 2009

SG Revitalisierung Tankgraben/Mühlebach Plattis, Wartau CHF 300'000 2010

SG

Aufweitung im "Schluch"
Werdenberger Binnenkanal

CHF

600'000

Dez. 2010 –
März 2011

SG Revitalisierung Wartauer Giessen CHF 300'000 2009 - 2010
SG Werdenberger Binnenkanal (WBK): Umbau Schwelle Überleitung WBK / Rheintaler Binnenkanal in Sennwald CHF 200'000 Juni 2011

V

Renaturierung
Klausbach, Klaus, km 1.75 – 2.42

480'000.-

2001 –
April 2006

V

Neugestaltung Spiersbachmündung,
Feldkirch, km 0.00 – 0.40

365'000.-

Dez. 2007 –
Mai 2008

V

Fallbach Dornbirn

3 Mio.

Bauausführung
2008 – 2010

V

Ehbach-Nafla-Mühlbach, km 8,5 Retentionsbecken Rüttenen, km 13,7-14,5
Retentionsbecken Valduna I+II

6,6 Mio.

Bauausführung
2007 – 2011

V Waldrasttobel, Ludesch 2,5 Mio.

Bauausführung
2009 - 2010

IRR

Dammstabilität Dichtwand obere Strecke

CHF

6.5 Mio.

2006 - 2007

IRR

 

Ökologische Aufwertung
Mündung des Alpenrheins in den Bodensee

 

300'000.-

Nov. 2006 –
Juni 2008

 

IRR

 

Dammstabilität Dichtwand, Durchstich Diepoldsau, Fussach

 

1,5 Mio

Nov. 2008 –
Mai 2009

 

IRR

Dammstabilität Rüttelstoppverdichtung Diepoldsauer und Fussacher Durchstich

1,7 Mio.

Nov. 2009 –
Mai 2010

 

Laufende Projekte

Kanton/
Land

Projektname

Kostenschätzung

Zeitrahmen

GR

Amphibienvernetzungskonzept

CHF

300'000.-

Offen, läuft seit 1996

GR

Raumplanerische Sicherung
EKA in Graubünden

CHF

110'000.-

Weiterführung 2010

GR

Revitalisierung Landquart

ca. CHF

10 Mio.

2007 – 2012

SG Reaktivierung Entsumpfungsgräben Gebiet Altstätten und Oberriet CHF 750'000 2009 - 2013
SG Nutzungs- und Schutzprojekt entlang des Alpenrheins CHF 1 Mio. 2005 - 2018

FL

Renaturierung Binnenkanal Schaan, Pfarrmeder

CHF

500'000

Okt. 2011 - Sommer 2012

V/FL

Esche, Feldkirch, Rückhaltebecken Egelsee

2 Mio.

2011 - 2012

V

Polabach, Göfis, km 0,65-1,13, NGP

0,3 Mio.

Bauausführung
2011 - 2012

V

Lutz, Ludesch-Thüringen-Bludesch, km 0,00-1,60, 1. BA, Aufweitung, NGP

3,8 Mio.

Bauausführung
2011 - 2012

V

Schwarzbach, Bludesch, km 2,80-3,00, Rückbau Sohlstufe, NGP

0,5 Mio.

Bauausführung
2011 - 2012

V

Alfenz, Klösterle, km 20,40-20,85, Hochwasserschutz

1,3 Mio.

Bauausführung
2011 - 2012

V

Schwarzbach, Gais Karfuns BA1 (bereits umgesetzt) + 2, Hochwasserschutz

1,5 Mio.

Bauausführung
2012 - 2013

V

Gerbergraben Dornbirn

800'000.-

Bauausführung
2010 - 2012

V

Rheintalbinnenkanal, Retention in Altach (Zusammenfluss Emmebach-Koblacherkanal)

8,3 Mio.

Bauausführung
2010 - 2014

V Ill, Frastanz-Nenzing-Satteins-Schlins, km 11,60-16,40, HW-Schutz inkl. Retention 9,0 Mio.

Bauausführung
2010 – 2016

V Ill, Bludesch Gais, km 19,80-20,10, HW-Rückhalt Daboladabach 12 Mio.

Bauausführung
2011 – 2013

V Ill Lorüns, km 30,20-31,30, Hochwasserschutz 4,0 Mio.

Bauausführung
2012 – 2014

V

Renaturierung
Klausbach, Klaus, km 2,42 – 2,98

300'000.-

IRR

Endgestaltung Alter Rhein von St. Margrethen bis Bodensee

CHF

25 Mio.

2005 – ca. 2015

SG/FL Abklärungen Fischgängigkeit Blockrampe Buchs CHF 10'000.- 2012-2013
SG/FL/IRR Damm-Monitoring Bad Ragaz bis Bodensee CHF 0,5 Mio. 2012-2013

Projekte in Planung

Kanton/
Land

Projektname

Kostenschätzung

Zeitrahmen

FL Verbesserung Niederwasserführung im Oberlauf Liechtensteiner Binnerkanal Noch keine Angaben möglich Noch keine Angaben möglich
SG/GR Rhein Aufweitung Maienfeld/Bad Ragaz (EKA Massnahme 18), Ausarbeitung des Vorprojektes (2011 – 2012) CHF 500'000.-

2011 – 2014

SG Mündung Saarkanal (EKA Massnahme 23), Abklärung Machbarkeit (2011) Noch keine Angaben

2011 – 2013

V Alvier, Bürs, km 0,75 – 0,95, Hochwasserschutz

50'000.-

Planung
2011 – 2012

V Spiersbach, Feldkirch, km 0,10-1,35, NGP 100'000.-

Planung
2010 – 2011

V Ill, km 0,00 – 60,00, Gewässerentwicklungskonzept, Massnahmenplanung 330'000.-

Planung
2009 - 2011

IRR RHESI - Rhein, Erholung, Sicherheit CHF ca. 600 Mio. Planung 2007 - 2012
IRR Ökologische Kompensationsmassnahmen an der Hohenemserkurve im Zusammenhang mit dem Rhein-Lettenabtrag (Instandhaltung)
CHF
0.5 Mio.
2011 - 2016

Aktuell

»Alpenrheinzeitung

- jetzt online lesen!

 

» Aus der

Regierungs-kommissionssitzung

vom 24. Mai 2017

 

»RHESI - Rhein, Erholung und Sicherheit

Ein Projekt für rund 300'000 Menschen im Alpenrhein

 

»Alpenrheinzeitung

hier abonnieren  

 

»Der gefesselte Strom

Film über den Alpenrhein

hier bestellen

 

»Umsetzungsprojekte

im Zusammenhang mit dem Entwicklungskonzept Alpenrhein 

 

»Entwicklungskonzept Alpenrhein

Kurzbericht, Dezember 2005 

hier bestellen

 

              

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

»Alpenrheinzeitung

- jetzt online lesen!

 

» Aus der

Regierungs-kommissionssitzung

vom 24. Mai 2017

 

»RHESI - Rhein, Erholung und Sicherheit

Ein Projekt für rund 300'000 Menschen im Alpenrhein

 

»Alpenrheinzeitung

hier abonnieren  

 

»Der gefesselte Strom

Film über den Alpenrhein

hier bestellen

 

»Umsetzungsprojekte

im Zusammenhang mit dem Entwicklungskonzept Alpenrhein 

 

»Entwicklungskonzept Alpenrhein

Kurzbericht, Dezember 2005 

hier bestellen

 

              

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  © 2017 created by 2sic with DotNetNuke